Ir para o conteúdo principal

Conserte seus objetos

Direito de executar reparos

Loja

Inglês
Alemão

Nexus 5X Teardown

Guia de informações

= Concluído = Incompleto

    Descreva a peça ou componente específico deste(a) device em que você está trabalhando. Ex: Bateria

    Criar um título.

    Este breve resumo só aparecerá em resultados de pesquisas.

    Dar informações básicas antes de o leitor mergulhar no guia.

    Passos do guia

    Passo 1

    Bevor wir beginnen, das 5X auseinander zu rupfen, hier ein kleiner Vorgeschmack dessen, was uns erwarten wird:

    Passo 2

    Great Scott! Googles neustes Nexus bietet neben dem Kopfhöreranschluss eine reversible USB-C Ladebuchse.

    Passo 3

    Genau wie sein älterer Bruder, hält das 5X seine Rückabdeckung mit Plastikclips am Gerät fest.

    Passo 4

    War doch gar nicht so schlimm! Es sieht gut aus für das 5X, als wir unseren ersten Blick auf das Innenleben dieses Smartphones erhaschen.

    Passo 5

    Unser 64 Bit Driver Kit macht mit den 10 Kreuzschlitzschrauben, die den Mittelrahmen befestigen, kurzen Prozess.

    Passo 6

    Auf dem Mittelrahmens entdecken wir den Nexus Imprint Fingerabdruckscanner.

    Passo 7

    Ein wenig Kleber befestigt den Akku im Gehäuse. Aber nicht zu viel für unseren Spudger.

    Passo 8

    Wo sind wir? Und vor allem, wann?

    Passo 9

    The 5 MP Fronkamera ist das letzte Bauteil, was uns daran hindert, das Motherboard zu befreien.

    Passo 10

    Zu unserer Enttäuschung, wird das Motherboard leider nicht durch einen Fusionsgenerator betrieben:

    Passo 11

    ST Microelectronics STM32F411CE 32-bit 100 MHz ARM Cortex-M4 RISC Mikrocontroller

    Passo 12

    Und auf der Rückseite...

    Passo 13

    Das 5X belebt eins unser alten Lieblingsfeatures wieder: den Kopfhöreranschluss mit Federkontakt.

    Passo 14

    Und nun zur Endnote! Das Nexus 5X bekommt 7 von 10 Punkten (10 ist am einfachsten zu reparieren).

    Suas contribuições são licenciadas pela licença de código aberto Creative Commons.