Ir para o conteúdo principal

Conserte seus objetos

Direito de executar reparos

Peças e ferramentas

Introdução

Dieses Tutorial zeigt, wie man richtig den Xiaomi Mi Bluetooth Lautsprecher auseinanderbaut. Ich hatte ein Problem mit verzerrten Geräuschen und lockeren Teilen innerhalb des Gehäuses also habe ich mich dazu entschieden, mein Gerät aufzuschrauben. Erst habe ich versucht bereits vorhandene Tutorials zu diesem Gerät zu finden, allerdings habe ich keine gefunden. Letztendlich habe ich beschlossen selber eins zu machen!

  1. Das ist also das Gerät, sieht ganz nett aus, nichts zu besonderes. Fangen wir an!
    • Das ist also das Gerät, sieht ganz nett aus, nichts zu besonderes. Fangen wir an!

  2. Nehme ein Werkzeug zum abmachen des Frontgitters. Ich empfehle oben anzufangen und dann einfach herumzugehen, bis es vollständig gelöst ist. Nehme ein Werkzeug zum abmachen des Frontgitters. Ich empfehle oben anzufangen und dann einfach herumzugehen, bis es vollständig gelöst ist.
    • Nehme ein Werkzeug zum abmachen des Frontgitters. Ich empfehle oben anzufangen und dann einfach herumzugehen, bis es vollständig gelöst ist.

  3. Jetzt musst du die 8 Schrauben aufschrauben.
    • Jetzt musst du die 8 Schrauben aufschrauben.

  4. Jetzt kannst du die Front abmachen. Ich hatte kein richtiges Werkzeug dafür also habe ich einfach hartes Plastikstück genommen, das ich in meiner Schublade gefunden habe. Ich empfehle auf der rechten Seite zu starten, da es somit die einzige Stelle ist, bei der du dein Werkzeug hinterhaken kannst. ACHTUNG: Dieses Teil ist mit Klebstoff an der Basis befestigt also wirst du ein wenig mehr Kraft anwenden müssen. Auch ist es mit paar Kabeln mit dem Board verbunden also auch nicht zu viel Kraft anwenden!
    • Jetzt kannst du die Front abmachen. Ich hatte kein richtiges Werkzeug dafür also habe ich einfach hartes Plastikstück genommen, das ich in meiner Schublade gefunden habe. Ich empfehle auf der rechten Seite zu starten, da es somit die einzige Stelle ist, bei der du dein Werkzeug hinterhaken kannst.

    • ACHTUNG: Dieses Teil ist mit Klebstoff an der Basis befestigt also wirst du ein wenig mehr Kraft anwenden müssen. Auch ist es mit paar Kabeln mit dem Board verbunden also auch nicht zu viel Kraft anwenden!

  5. Kit de pontas universal para chave

    112 bits for every fix.

    Upgrade Your Toolbox

    Kit de pontas universal para chave

    Upgrade Your Toolbox
  6. Versuche nicht den Markierten Anschluss abzunehmen. Dieser Schritt ist unnötig. Stattdessen lege den Lautsprecher auf den Tisch und löse zwei kleinere Schrauben, die das kleinere Board mit dem usb-Port, dem an/aus Knopf und der kleinen LED.
    • Versuche nicht den Markierten Anschluss abzunehmen. Dieser Schritt ist unnötig.

    • Stattdessen lege den Lautsprecher auf den Tisch und löse zwei kleinere Schrauben, die das kleinere Board mit dem usb-Port, dem an/aus Knopf und der kleinen LED.

    • Die größere Schraube ist nur abgebildet, um sie zu vergleichen. Du musst beim zusammenschrauben aufpassen, dass du nicht die falschen Schrauben verwendest!

  7. Nachdem du das kleinere Board entfernt hast, wirst du mehr Spielraum haben. Löse jetzt einfach die vier Schrauben, die die beiden Lautsprecher festhalten. Beide Seiten sind identisch. Nachdem du die Lautsprecher entfernt hast, wirst du die Front abnehmen können. An diesem Punkt ist es möglich das lose Akku zu "reparieren". Verwende dazu einfach Panzerband oder andere präferierte Klebstoffe!
    • Nachdem du das kleinere Board entfernt hast, wirst du mehr Spielraum haben.

    • Löse jetzt einfach die vier Schrauben, die die beiden Lautsprecher festhalten. Beide Seiten sind identisch. Nachdem du die Lautsprecher entfernt hast, wirst du die Front abnehmen können.

    • An diesem Punkt ist es möglich das lose Akku zu "reparieren". Verwende dazu einfach Panzerband oder andere präferierte Klebstoffe!

  8. Jetzt musst du den Anschluss und die zwei Schrauben vom Hauptboard lösen. Danach kannst du auch das Akku wechseln, jedoch ist es an das Board gelötet. Danach kannst du auch das Akku wechseln, jedoch ist es an das Board gelötet.
    • Jetzt musst du den Anschluss und die zwei Schrauben vom Hauptboard lösen.

    • Danach kannst du auch das Akku wechseln, jedoch ist es an das Board gelötet.

  9. Wenn manche Kabel irgendwo drangeklebt sind und du unbedingt die extra-Länge brauchst, versuche nicht den Klebstoff abzukratzen, stattdessen zieh' einfach am Kabel. Das ist viel einfacher!
    • Wenn manche Kabel irgendwo drangeklebt sind und du unbedingt die extra-Länge brauchst, versuche nicht den Klebstoff abzukratzen, stattdessen zieh' einfach am Kabel. Das ist viel einfacher!

  10. Wenn du, aus welchem Grund auch immer, das hintere Teil abnehmen willst, kannst du es einfach mit deinem Finger rausdrücken. Wenn du, aus welchem Grund auch immer, das hintere Teil abnehmen willst, kannst du es einfach mit deinem Finger rausdrücken.
    • Wenn du, aus welchem Grund auch immer, das hintere Teil abnehmen willst, kannst du es einfach mit deinem Finger rausdrücken.

  11. Wenn du dein Gerät weider zusammenbaust und du nicht weißt, welcher Lautsprecher auf welcher Seite war, kannst du das auf dem Hauptboard nachschauen. Dort ist ein kleines L und R abgebildet, die die Seite bestimmen. Und das war's auch schon! Man kann im Bild auch sehen, wie ich das Akku da festgeklebt habe lol. Bevor du das Hauptboard wieder zurückschraubst, empfehle ich, das Akku von allen Seiten festzukleben, um sicherzugehen, dass es tatsächlich stabil ist. Und das war's auch schon! Man kann im Bild auch sehen, wie ich das Akku da festgeklebt habe lol. Bevor du das Hauptboard wieder zurückschraubst, empfehle ich, das Akku von allen Seiten festzukleben, um sicherzugehen, dass es tatsächlich stabil ist.
    • Wenn du dein Gerät weider zusammenbaust und du nicht weißt, welcher Lautsprecher auf welcher Seite war, kannst du das auf dem Hauptboard nachschauen. Dort ist ein kleines L und R abgebildet, die die Seite bestimmen.

    • Und das war's auch schon! Man kann im Bild auch sehen, wie ich das Akku da festgeklebt habe lol. Bevor du das Hauptboard wieder zurückschraubst, empfehle ich, das Akku von allen Seiten festzukleben, um sicherzugehen, dass es tatsächlich stabil ist.

Conclusão

Um das Gerät wieder aufzubauen befolge diese Anleitung in umgekehrter Reihenfolge. Und seid bitte vorsichtig!

8 outras pessoas concluíram este guia.

Um agradecimento especial a esses tradutores:

71%

Emils está nos ajudando a consertar o mundo! Quer contribuir?
Comece a traduzir ›

Emils

Membro desde: 16-05-2017

321 Reputação

Autoria de 1 guia

did the distortion problem solved?

skmt - Responder

Partially. It got better but there was still some sort of distortion. I couldn't find the actual reason causing that distortion. And I somehow managed to break one of those little speakers so maybe I could open that one and see if I can find anything suspicious that causes the issue.

But for now, no solution for the distortion unfortunately :(

Emils -

Does everybody have distortion issues with this speaker?

Lorenzo Cabras -

The distortion - that exactly the reason why I’m reading this article ) and searched for ‘NDZ-03-GB Disassembly’. The new speaker has some distortion at 85% volume, it seems around the vocal frequency.

Andy Iv - Responder

I read the article but i'm not understanding which part you gotta fix for the sound distortion problem

Andres Jo - Responder

Adicione um comentário

Exibir estatísticas:

Últimas 24 horas: 0

Últimos 7 dias: 6

Últimos 30 dias: 144

Duração total: 7,776